Sujet

Kooperationen

GELUNGENE PARTNERSCHAFTEN.

Im Dienste unserer Kundinnen und Kunden kooperieren wir mit den Besten. Durch diese strategischen Partnerschaften bieten wir eine starke Kombination aus Wissen, Ressourcen und Innovationen – für eine effiziente, ökologische Energieversorgung unserer Bauprojekte, für neue Serviceleistungen, die den Alltag erleichtern, oder für bestens ausgebildeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von morgen.

Art of Life entwickelt lernfähige und innovative Unternehmenskulturen für einen langfristigen Unternehmenserfolg in Formaten wie Learning Journeys, Masterclasses und Summerschools.

Die Kollitsch Gruppe ist seit 2015 Member der Art of Life und unterstützt damit die Idee, Brücken zwischen Menschen und Technik, zwischen Bedrohungen und Chancen, zwischen Unternehmen zu bauen, vor allem um eines zu ermöglichen - voneinander zu lernen! Seit 2016 bietet das Kunsthaus Kollitsch den Rahmen für die Masterclasses der Art of Life, wo bisher 190 Führungskräfte aus 70 Unternehmen teilnahmen.

Puck - die smarte App für Mieter, Eigentümer und Hausverwaltungen, die eine digitale Kommunikation zwischen Wohnungseigentümern und Hausverwaltung ermöglicht. Es vereinfacht auch die Organisation und das Zusammenleben für die Bewohner untereinander. Wichtige Termine, Mitteilungen und Ankündigungen der Hausverwaltung sind somit auf einen Blick ersichtlich. Damit man immer Bescheid weiß, was im Haus oder in der Wohnungsanlage passiert.

 

WOHNKOMFORT TRIFFT E-MOBILITÄT

Wer Wohneigentum erwirbt, investiert in die Zukunft. Selbiges gilt für die Anschaffung eines E-Autos. Die innovativen Wohnprojekte
 - FREIGEIST
 - SAATGUT
 - HOCHBLÜTE
 - PER PEDES
 - AUDIENZ
 - COPACABANA II
 - BESTSELLER
 - BLATTGOLD
 - DRAUZEUGEN und
 - VIKTORY
verbinden diese beiden Aspekte auf einzigartige Weise: Die Kelag stellt in Zusammenarbeit mit der Firma KOLLITSCH allen Eigentümern (und auch Mietern) ihre eigene Lade-Infrastruktur direkt an der Wohnanlage zur Verfügung. Übernommen werden sämtliche Wege von Behördengängen bis hin zur Inbetriebnahme der Ladestation: Sie bekommen alles aus einer Hand – bequem, unkompliziert und kostengünstig.
 
Für ein maßgeschneidertes Angebot wenden Sie sich direkt an die KELAG unter +43 463 525 9660.

KOLLITSCH MACHT SCHULE.

Eine gelungene Kooperation der Klagenfurter Unternehmensgruppe KOLLITSCH mit der HTL Villach.
Ein roter Faden zieht sich buchstäblich durch die Klasse #KOOLEKLASSE der HTL Villach. Denn die Klagenfurter Unternehmensgruppe KOLLITSCH hat nicht nur ein Education Board gesponsert, die ganze Klasse wurde von der Grafik-Ikone Brandy Brandstätter designt. Der rote Faden symbolisiert die erfolgsversprechende Verbindung von Unternehmen und Schule sowie die praxisnahe Ausbildung und unterstreicht die Zielstrebigkeit der Schülerinnen und Schüler. Begeistert lobte der neue Kärntner Bildungsdirektor Mag. Dr. Klinglmair dieses Projekt als zukunftsorientierte Zusammenarbeit zwischen Schule und Wirtschaft.
„Das Education Board, eine hochmoderne, smarte Tafel wird den interaktiven Austausch und individuelles Lernen fördern. Und in den Schuljahren 2018/2019/2020 werden Mitarbeiter des Bauunternehmens KOLLITSCH in Vorträgen und bei Baustellenbesuchen zusätzlich für einen Theorie- und Praxis-Input sorgen“ freut sich Dipl. Ing. Dieter Maurer, der Klassenvorstand der KOLLITSCH-Klasse.
Am 17. September 2018 wurde das neue Klassendesign offiziell von Reinhold Gross, Geschäftsführer Immobilien, BM Ing. Alfred Plattner, Geschäftsführer Bau, Helmut Rainer-Marinello, Geschäftsführer A&T, Leonie Kasprian, Msc., Marketing, Mag. Dr. Robert Klinglmair, Bildungsdirektor, Dipl. Ing. Peter Kusstatscher, Direktor, Dipl. Ing. Gerhard Alberer, Abteilungsvorstand Hochbau, und Dipl. Ing. Dieter Maurer, Klassenvorstand der KOLLITSCH-Klasse feierlich übergeben.

Nach erfolgreichem Abschluss der Matura der aktuellen #KOOLENKLASSE im Juni 2020 ist eine weitere Klasse im zukünftigen 4. Schuljahr der HTL Villach die #KOOLEKLASSE geplant.

Im Jahr 2020 wurden folgende Themen für die Diplomarbeiten von uns unterstützt:

 - Innovatives Wohnen am Beispiel "Parasitäes Bauen" in der Stadt
 - Sicherung von Hochbaustellen

Die Kooperation der KOLLITSCH Unternehmensgruppe mit dem Schwimm Aktiv Club ist über viele Jahre aus der persönlichen Leidenschaft des Eigentümers Günther Kollitsch für den Schwimmsport gewachsen. Zahlreiche MitarbeiterInnen der Unternehmensgruppe sind begeisterte Schwimmer und/oder Triathleten und nutzen die Trainingsmöglichkeiten des Clubs regelmäßig. Die Parallelen zwischen dem Schwimmsport und der Immobilienbranche sind evident - es geht um professionelle Betreuung, regelmäßige Fortbildung bzw. regelmäßiges Training, um ein klares Ziel vor Augen und um eine Vision. Die Partnerschaft hat für beide Seiten einen hohen Stellenwert und schafft einen Mehrwert für beide Seiten.

 

KOLLITSCH setzt sich gerne für die Förderung des Schwimmsports im Alpen Adria Raum und in Kärnten nachhaltig ein. Ziel ist es, den Sport in und rund um Kärnten zu etablieren und zu beleben sowie auch begeisterte Sportler des Open Waters Schwimmen nach Kärnten und an die Kärntner Seen zu locken. Wir als Unternehmensgruppe freuen uns besonders, MitarbeiterInnen für diesen Sport zu gewinnen, aber auch den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit in der Gesamtregion zu forcieren.

Bei Kaufabschluss einer KOLLITSCH-Wohnung in Kärnten erhalten Sie von unseren VerkäuferInnen einen VIP-Küchengutschein im Wert von 500 €* für den Kauf Ihrer Traumküche, einlösbar in den RUTAR Wohnwelten in Klagenfurt, Villach und St. Veit.

*ab einem Einkauf ab 3.500 €